KlosterladenSchule des DaseinsdomenicoMariazell

Benediktinerstift St. Lambrecht

Gemeinschaft Begegnen Erleben Aktuelles Kontakt
 
  • Gemeinschaft
  •  

    Aufgaben für Mönche

    DIE ÄMTER

    Die Brüder in einem Kloster übernehmen mit der „ewigen Profess“ auch Verantwortung innerhalb des klösterlichen Betriebes.

    Es ist schließlich der Abt, der einzelnen Mönchen die Verantwortung für bestimmte Aufgaben in geistlichen und in wirtschaftlichen Bereichen überträgt.

    Zu seinem Stellvertreter in der Leitung des Klosters bestellt der Abt nach Anhörung aller Mitbrüder einen Prior, dessen besondere Sorge der inneren und äußeren Ordnung der Gemeinschaft und des Klosters gilt.

    Folgende „Positionen“ sind es, die Mönche in einem Kloster bekleiden: Abt, Prior, Novizenmeister, Hofmeister (Wirtschafter), Kellermeister, Küchenmeister („Fleischhacker“), Forstmeister, Gutsadministrator, Gastmeister, Infirmar, Kapitelsekretär, Archivar, Bibliothekar, Kustos, Kirchenrektor, Regens chori, Gärtner…

           

    LinksKlösterreichNaturpark Grebenzen