KlosterladenSchule des DaseinsdomenicoMariazell

Benediktinerstift St. Lambrecht

Gemeinschaft Begegnen Erleben Aktuelles Kontakt
 
  • Aktuelles
  •  

    Ostermeditation 2013

    Drei Frauengestalten- eingehüllt in weite Gewänder-
    von namenloser Trauer umhüllt-
    wie teilnahmslos und erschlagen von den Ereignissen der letzten Tage-
    Gefäße in ihren Händen – der ihnen genommen wurde als Lebender-
    wenigstens als Toten möchten sie ihn berühren und liebevoll salben-
    ihre Blicke gehen hinunter-dem Grab zugewandt-
    in den Augen beinahe ein Staunen- Ströme von Tränen sind aus ihnen geflossen-
    fast blind wären sie geworden vor lauter Weinen und Klagen-
    sie scheinen zu sehn, Verwandlung durchströmt sie-
    dort wo er lag als der Tote-
    nur ein strahlendes Tuch, schwungvoll hingeworfen-
    geheimnisvolle Leere schaut sie an—
    und die Lichtgestalt in gelassener Ruhe-
    Unsagbares scheint er zu künden- Einbruch einer anderen Welt-
    das Lichtgewand selbst eine Botschaft-
    die Flügel den Frauen zugewandt, sie gleichsam bergend-
    als sollte ihr Leid und das aller Welt- alles Zerbrechen von Lebensentwürfen-
    alle unbeantworteten Fragen und Zweifel-
    nochmals umfangen werden von jenseitigen Horizonten
    aufgehoben von Lichtenergien nicht von dieser Welt—
    selbst der Stein- Symbol erbarmungsloser Härte des Todes—
    zum Feuerball geworden—glühend in der Leichtigkeit des Geistes-
    nicht mehr verschließend sondern für immer öffnend die Tore-
    zu Grenzenlosigkeit und befreiender Weite

           

    LinksKlösterreichNaturpark Grebenzen