+43 3585 2305 0 info@stift-stlambrecht.at

Seelsorge

Seit der Gründung im 11. Jahrhundert ist dem Kloster die Seelsorge für die Menschen in den Pfarren der Umgebung aunvertraut. Heute sind sechs Pfarren, dem Stift inkorporiert, im Rahmen von zwei Seelsorgeräumen tragen die Mönche gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Diözese Graz-Seckau Verantwortung für insgesamt vierzehn Pfarrgemeinden.

 

  

St. Lambrecht
Mariazell
Mariahof
Neumarkt
Zeutschach
Steirisch Laßnitz

Lambert
Mariä Geburt
Mariä Himmelfahrt
Katharina
Ägidius
Nikolaus

      

Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi.

 

Beginn der Pastoralkonstitution des II. Vatikanischen Konzils "Gaudium et spes"ls "Gaudium et spes"
Mariahof

Patrozinium: Mariä Himmelfahrt.

 

Neumarkt

Patrozinium: Heilige Katharina

 

weitere Informationen
Zeutschach

Patrozinium: Ägidius

Steirisch Laßnitz

Patrozinium: Nikolaus