+43 3585 2305 0 info@stift-stlambrecht.at

Wallfahrt

Seit altersher zieht es Menschen zu "Heiligen Orten", um sich für besondere Glaubenserfahrungen zu öffnen und Gott ihre Gebetsanliegen zu übergeben.

Im Jahr 1147 wurde vom Stift St. Lambrecht aus Mariazell gegründet, das sich im Lauf der Jahrhunderte zum Reichsheiligtum der Habsburger Monarchie entwickelt hat und heute der größte Wallfahrtsort Österreichs ist, als "europäische Adresse" mit Ausstrahlung weit über die Landesgrenzen hinaus.

In Maria Schönanger, dem regionalen Wallfahrtsort über St. Lambrecht, versammeln sich zwischen 1. Mai und 21. November zahlreiche Gläubige aus der näheren und weiteren Umgebung zum Gottesdienst und zur privaten Andacht.

Mariazell
mehr dazu..
Maria Schönanger
Wallfahrt 2020

Wir ziehen zur Mutter der Gnade

 

Guido Görres (1843)